#1 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 20.01.2015 20:54

avatar

live:::
~~~ > PETRA FLURR
~~~ > SCREAMING IT
~~~ > KAMEKAZ
~~~ > GIL DELINDRO
~~~ > PYROCIRCUS

dj team:::
~> LITHIUM & NEUE K aka TIQ berlin

visuals:::
~~~ > VANSNAPPER
_______________________________________

>>> PETRA FLURR
explores any kind of social tensions and control: political, religious, racial, with an acid, violent and uncompromising attitude. He is well-known in the underground scene for his furious ravaging vocals and the devastating live performances, in which he turns into a real stage animal.
http://petraflurr.com/

>>> SCREAMING IT
[GRETA CHRISTENSEN & DR. NEXUS]
- excisting now since more than 10 years -
is one of the rarest appearing sound projects of the so called "berlin noise & experimental scene" ...
https://screaming-it.bandcamp.com/

>>> KAMEKAZ
Building a continuous live show / / definitely dark and bewitching // crossing various universes from ambient/ noise to industrial // techno // exploring rhythms, machines, voice and instruments // provocative tone // dreaming to offer "spectacle total" for damaged brains ...
https://soundcloud.com/kamekazberlin

>>> GIL DELINDRO
Organic void, animism and human stress towards nature. Land art in a mixer, Harsh dust in to eternal sounds - Gil Delindro is an awarded multidisciplinary artist working with film, installation, visuals, sound and performance. Presented work from the most isolated rural places to galleries and festivals in New York, Canada and Europe extensively. Collaborated with Tzadik, Audition Recs, A giant Fern, Soopa, among others..
" Like the transcendentalists, Delindro seeks to understand the human experience through solitary communion with nature(&hellip everyday sounds into oceanic swells that swept across the room " Jonathan Bruce on Canadian magazine MUSICWORKS 2014
https://vimeo.com/83812754
http://www.delindro.com/

>>> PYROCIRCUS
A fluctuating group of furry fire freaks (mostly) from Friedrichshain, combining choreographed performances with everything hot! With over 20+yrs experience in the art of pyrophilia, our shows fluctuate from intensively practiced routines to impromptu dadaistic performances. Depending on the event at hand, our range of performances differ, from a caged phoenix escaping evil overlords, sinister puppet master controlling living marionettes, flaming sword fights & dancing zombie pandas to complete random kaos & flaming beauties with smeared lipstick and bitchy attitudes. Guaranteed to bring a smile to all those that are twisted and have a dark humor.
http://www.pyrocircus.com/

>>> LITHIUM & NEUE K aka TIQ berlin
TIQ is a minimal-synth party loved and supported by different alternative scenes. Dj Neue K and Lithium play simultaneously, their djset is rigid, cold, rough-edge, blind-alley and the drum machine beats always like a metronome. No matter if the sound comes from the past, the present or the future, they more and more devoted to select the best minimal-synth-wave music, so called "quadratic wave". Quadratic-wave is a word game and a concept from sound physics too, but the best way to catch it is to dance it, and the best way to dance it is by being concentrated and confined in a quadrangle as Die Tödlich Doris sang in their song Tanz im Quadrat: "Wir tanzen im Viereck, wir tanzen konzentriert".
http://www.mixcloud.com/DJNEUEK/ds-neue-...m-live-mix-set/
http://www.mixcloud.com/DJNEUEK/tiq-quad...hium-summer-14/

>>> Lithium is part of a project called Ancestral. Together with friends and collaborators, she investigats,the sense of "remote future", trying to understand how much we can still trace the contemporary back to the faraway world of the ancestors and if there is really something primordial and atavistic inside us.
http://www.mixcloud.com/LiberNullBerlin/...rnull-v-280214/
http://www.mixcloud.com/Incunabula/lithi...2014-raumklang/

>>> VANSNAPPER
VanSnapper is the collaboration of Natalie Van Sasse van Ysselt (Art Director / Video Scenographer) and Julian Ronnefeldt (Photographer and Video Artist). VanSnapper Visuals incorporates photography, video, motion graphics and film to intensify the reciprocity of analogue and digital media, of graphic elements and macro/micro biological structures. VanSnapper’s work is presented live in situ, visually translating their experimental, site-responsive approach to their interdisciplinary investigations.
https://www.facebook.com/Vansnapper?ref=hl


GeburtstagsParty von Dr. Nexus. Da bin ich dann auf jeden Fall,
mach Tür/Kassenschicht mit K6 .... Ferdi macht Bar ... wird supergut!

#2 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von FaTeR 20.01.2015 20:56

avatar

Hoffentlich simma fit... denn eingeladen wurden wir.

#3 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von FaTeR 20.01.2015 20:57

avatar

btw: Janosh, wie siehtz aus?
Du bist doch an den Tagen in Berlin.

#4 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von ZaraPaz 21.01.2015 11:56

avatar

Die Party wurde ganz dick auf Facebook angekündigt, braucht ihr nicht in den Geheimbereich schieben.

#5 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 21.01.2015 21:39

avatar

Na gut, dann husch in die Öffentlichkeit damit. Ich bin halt immer lieber vorsichtig.
Zara, wieso sind wir keine FacebookFreunde? Oder sind wir doch welche?

#6 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von FaTeR 23.01.2015 17:30

avatar

Thema verschiebt by Mod

#7 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von FaTeR 23.01.2015 17:30

avatar

Zitat von allx
Na gut, dann husch in die Öffentlichkeit damit. Ich bin halt immer lieber vorsichtig.
Zara, wieso sind wir keine FacebookFreunde? Oder sind wir doch welche?



Zara is bei FB?

#8 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 23.01.2015 18:35

avatar

na... ich ging jetzt ma davon aus... oder sie hat das bei andern gelesen ....

#9 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von ZaraPaz 24.01.2015 20:08

avatar

Zitat von allx
Na gut, dann husch in die Öffentlichkeit damit. Ich bin halt immer lieber vorsichtig.
Zara, wieso sind wir keine FacebookFreunde? Oder sind wir doch welche?



Ich bin nich bei Facebook, ich versuch auch immer, andere Links zu posten von Partys als den FB-Link,
wenns Alternativen gibt.

#10 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 27.01.2015 19:34

avatar

warst du mal bei facebook oder spielt mir da die erinnerung einen streich?

jedenfalls freu ich mich schon sehr auf freitag. erste hardcoremäßige party seit ewigkeiten für mich.
oh mein gott - was zieh ich nur an ???

nee, wird superlustig, da bin ich mir gewiss. k6 und ich machen die erste einlass-schicht, da ham wir drauf bestanden.
später wäre ich eh zu nix mehr zu gebrauchen ^^
zara is danach dran ( mit wem eigentlich ? )
und die gründe die ich sonst immer gerne habe um doch zu hause zu bleiben ignoriere ich einfach gekonnt.
wird schon.

#11 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von Taura 27.01.2015 21:50

avatar

(mit mir)

#12 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 27.01.2015 23:06

avatar

(schön)

freu mich

#13 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von machskurz 28.01.2015 12:57

was costas ?

geht ja schon um 9 los ...

#14 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 29.01.2015 12:53

avatar

keene ahnung, aber bestimmt nicht die welt.

um neun find ich gut btw, ich hasse das wenn man sich bis 1 wachhalten muss um irgendwo hinzugehehn.

#15 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von Metafragment 29.01.2015 16:29

avatar

kommt ganz auf den Rhythmus an, atm. klappt das bei mir mit neun oder zehn auch ganz gut, kann sich aber schnell wieder ändern. Letzte Woche hatte ich noch zu tun, dass ichs bis halb eins zum Lauschi geschafft habe.

Zeitliche Bemessungen können schon mal was ganz nützliches haben, aber auf den Menschen übertragen und angewandt, ist das doch auch nur wieder so ein Folterinstrument zur gegenseitigen Effektivitätskonditionierung (nicht umsonst wurde die Zeit mit der Industrialisierung zum Instrument der Leistungsbemessung). Also auch nur wieder so ein zivilisatorischer Stolperstein systemischer Anpassung, aus dem das Individuum seine Wertrepräsentanz ziehen soll.

Zum (Un)Glück bin ich damit noch nie besonders gut klar gekommen, seit dem ich (mehr oder weniger) erfolgreich aus diesem Gefängnis der Selbstoptimierung exkludiert wurde, ist mir dieser Arbeitszeit/Freizeit -rhythmus relativ, im Weltraum gibts eh weder Tag noch Nacht, und seit dem sich die Erde vermutlich dort befindet, lass ich mich oder meinen Aktivitätsplan auch nicht mehr von der Leuchtintensität irgendwelcher am kosmischen Gewölbe aufflackernder Gestirne irritieren...
auch wenn das bekannter Maßen, nach wie vor, die ein oder anderen sozialen Unannehmlichkeiten oder Missverständnisse bereitet.

Daher hoffe ich einfach mal, dass die Ambition mich nicht im Stich lässt und stärker ist als die Gängelung zeitlicher Autoritätsreflexe, so dass ichs dennoch schaffe rechtzeitig dort zu sein.

#16 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 29.01.2015 20:00

avatar

Mein Sohn war letztes Jahr in Sierra Leone, und der Kulturschock ein heftiger. ( und guter )
Verabredungen ( gar über sms oder Telefonat kurz davor ) bedeuten da zeitlich quasi gar nichts.
Wenn dir da jemand sagt er wäre gleich bei dir ... dann kommt der oftmals auch morgen erst vorbei.
Is wohl so was wie "gleich" ...

#17 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von FaTeR 29.01.2015 20:02

avatar

Zitat von allx
Mein Sohn war letztes Jahr in Sierra Leone, und der Kulturschock ein heftiger. ( und guter )
Verabredungen ( gar über sms oder Telefonat kurz davor ) bedeuten da zeitlich quasi gar nichts.
Wenn dir da jemand sagt er wäre gleich bei dir ... dann kommt der oftmals auch morgen erst vorbei.
Is wohl so was wie "gleich" ...



Das ist auch in verdammt vielen Ländern so oder ähnlich.
Nur in Germany - scheint es mir - gibtz sowas wie "5 Minuten zu spät"!

#18 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 29.01.2015 20:03

avatar

Zeiten geben ne spezielle Art von Struktur, die kann ungemein hilfreich sein.
Man sollt sich davon aber nicht kirre machen lassen. Nutzen, nicht unterwerfen.

#19 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 29.01.2015 20:06

avatar

Zitat von FaTeR

Zitat von allx
Mein Sohn war letztes Jahr in Sierra Leone, und der Kulturschock ein heftiger. ( und guter )
Verabredungen ( gar über sms oder Telefonat kurz davor ) bedeuten da zeitlich quasi gar nichts.
Wenn dir da jemand sagt er wäre gleich bei dir ... dann kommt der oftmals auch morgen erst vorbei.
Is wohl so was wie "gleich" ...



Das ist auch in verdammt vielen Ländern so oder ähnlich.
Nur in Germany - scheint es mir - gibtz sowas wie "5 Minuten zu spät"!




Naja, im privaten Leben isses was anderes als wenn ich theater-mäßig mich wo angemeldet habe.
Aber das is ja klar.
Ich find locker machen zeitlich normal und leb das auch so, privat...
Das kam auch so mit den Handys noch krasser auf einmal...
muss man gar sagen das man grad noch ma aufs Klo musste und darum später kommt.
weil mans kann, schon klar.

#20 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 29.01.2015 21:43

avatar

5.- vor 22:30

danach mehr ^^

#21 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von FaTeR 31.01.2015 02:56

avatar

Ach... das war mal wieder schön.

so viele normale Menschen. Toll.

Und endlich endlich endlich .... Zara kennengelernt. Und Lena gleich dazu.
Das war ja schon bald ne Mission.
Dat zekt war auch gleich dabei. ^^

Nur... wer uns da unbekannterweise ansprach von wegen "nicht so viel aufm Lärmboard rumhängen"... das hab ich dann so auf die Schnelle nich gerafft.

Achja, sehr merkwürdig:
kommste zur Party... 4 Stunden später wieder raus... liegen plötzlich 10 cm Schnee!
Erstma Auto freigeschaufelt.

Blöderweise huste ich jetzt sehr merkwürdig... hoffentlich nur von Qualm und dem Rumgeschreie.
Man war das voll.

Bussi noch an fröilain Allx.

#22 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 01.02.2015 17:27

avatar

Bussi zurück

Ja, war echt schön. Ich weiß sogar noch alles... zumindest bis wir aus der Villa raus sind.
Dann mit nem Taxi zur neuen RäuberhöhlenLoka gefahren alle Mann .... und ab da gibts dann derbe Erinnerungslücken.
Irgendwann saß ich in Ferdis Bude vor der Badewanne in welcher Steffi sich räkelte, wir tranken Sekt.
Und dann wurd ich nachts wach mit derben Kopfschmerzen...
Heute früh fand ich einen Cigarillo und ne Matroschka Puppe in meiner Jackentasche.

Sind heut einmal durch F´hain gelaufen, Kakao trinken gegangen und jetzt bin ich wieder glücklich und myde zu Hause.

Villa Kurosium macht ihrem Namen alle Ehre und ich werd da gewiss öfters hingehen, besonders ab Frühling -
das Aussengelände mit den alten Obstbäumen macht dann bestimmt richtig Spaß.

#23 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von allx 02.02.2015 16:35

avatar



#24 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von machskurz 03.02.2015 23:38

crowd sieht cool aus ... so wie ich es mag

jetzt ärger ich mich, dass ich meinen arsch nicht mehr hoch bekommen hab ...

und frauchen hatte sogar freilauf befohlen ...

#25 RE: Fraction Bruit 30.1. Villa Kurosium Berlin von FaTeR 04.02.2015 19:13

avatar

Zitat von allx





So geil.
Ich meine, wir wohnen seit JAHREN hier... in unmittelbarer Laufnähe sozusagen.
Aber erst heute... HEUTE haben wir uns das erste mal auch getroffen.

Also Greta und icke.

NATUERLICH als wir mit Schallplatten unterm Arm zur Post sind.

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen