Seite 1 von 2
#1 RE: Psycore und Verwandtes von Low Entropy 22.11.2014 02:07

avatar

was haltet ihr von diesem neuen dark psy stil, der teilweise recht pushende drums benutzt und "hardcore geschwindigkeit"(hust, hust) hat? ich finde einige sachen sind echt nicht schlecht.

hier ist mal ein beispiel, dass sind aber eher so mittelmäßige tracks, gibt wesentlich bessere.

ich fand dark psy bis jetzt immer recht schlecht aber so langsam gefällts mir.

[soundcloud]https://soundcloud.com/ackajoe/sets/666-1[/soundcloud]

#2 RE: Psycore und Verwandtes von disko 22.11.2014 07:56

avatar

ich mag psycore
gibt zwar auch viel schrott, da, aber das bleibt ja nich aus, meist^^
mit schrott meine ich persönlich wenn es austauschbar wird oder belanglos, oder einfach nur kirmes müll mit ner basedrum unterlegt, ..
aber nee ich will nich meckern, und vielleicht hat man selber es dann auch einfach schon zu oft gehört, ähnliches^^

ich war etwas gelangweilt als psykovsky oder kein plan wer da aufm open air im sommer neulich speedcore psy spielte, aber ich glaub dir und einigen hier wäre einer abgegangen, und ja, eigentlich war das schon geile musik, und ich war nur grad aufm anderen film maybe

mit anderen worten - psycore fetzt.

anspieltipps: angra maynu, oder sie hier https://soundcloud.com/psycolena oder blind fury oder marlin janus oder psyschlampe (das der bruder von angra) oder ewgenji (allesamt mitnal rec)
die machen auch partys die sich psycore familientreffen nennen und schon sehr fetzen.

oder die neuen sachen von psykovsky, denk ich mal

oder cindervomit oder zeroblade, die ham auch schon seit jahren sowas gemacht..

oder er hier
das aber psytek schon wieder, ich steh drauf
[soundcloud]https://soundcloud.com/phreneticus/erdb-rmongolade-220[/soundcloud]

später meer, bin nur kurz ausm bett gefallen, hab noch so'n piss rythmus drin irgendwie -.-

#3 RE: Psycore und Verwandtes von Psycore@Paranoia 22.11.2014 10:44

avatar

ja psykovsky macht auf jeden fall gute sachen

#4 RE: Psycore und Verwandtes von Psycore@Paranoia 22.11.2014 10:46

avatar

was auch noch gut ist
- Kanibal Holokaust
- Marlin Janus
- Mindpainter
- Partyterrorist

#5 RE: Psycore und Verwandtes von Low Entropy 22.11.2014 11:52

avatar

Zitat von disko
oder er hier
das aber psytek schon wieder, ich steh drauf
[soundcloud]https://soundcloud.com/phreneticus/erdb-rmongolade-220[/soundcloud]


jo das rockt, schöne mental sounds!

#6 RE: Psycore und Verwandtes von disko 22.11.2014 12:06

avatar

hm, unter mental versteh ich nun doch wieder was anderes, ich find den track sogar eher kirmes, aber der beat is schön energetisch und es passt einfach..


aber nochma zurück zu so ''richtigem'' strong tabacco darkpsy
hehe^^
hömma hier
[soundcloud]https://soundcloud.com/balam-da-massacre/u-f-o-temple-low220[/soundcloud]

ich find das schon ziemlich derbe und is so das was is qualitäz psy nenne

#7 RE: Psycore und Verwandtes von Low Entropy 22.11.2014 12:26

avatar

ja das ist besser, grade auch gegen schluss hin. mit dem genre muss ich mich echt mehr befassen.

#8 RE: Psycore und Verwandtes von Low Entropy 22.11.2014 12:33

avatar

was ich interessant finde, ist dass es mich stellenweise an einige sachen von fischkopf erinnert, sowas hier z.B.



okay vielleicht ist die verbindung auch nur in meinem kopf und ich seh da was rein

#9 RE: Psycore und Verwandtes von disko 22.11.2014 12:41

avatar

Zitat
was ich interessant finde, ist dass es mich stellenweise an einige sachen von fischkopf erinnert, sowas hier z.B.



ja, fischkopf hat schon immer nen psy touch gehabt, find ich auch..

ich hör ja immer alles, seit immer schon, für mich verschwimmt das alles zu einem elektronischen ding,
ich sag das oft, ich weis,
es kommt eben immer auch wieder auf diese tatsache drauf hinaus, dass es auf verschiedene arten dasselbe grundthema zu frühstücken gibt.

es gibt halt so grundelemente wie zb kirmes oder dark oder happy oder schmalz oder derbe oder fluffy oder abstrakt oder animalisch oder so..

die dann in immer etwas anderer form auftauchen..

#10 RE: Psycore und Verwandtes von Schwanzy 22.11.2014 12:57

avatar

folg der roten linie, low, die du durchs board zeichnest.

mittlerweile sollte doch auch dir klar sein, was du verfolgst.

#11 RE: Psycore und Verwandtes von köhn 22.11.2014 15:05

avatar

Zitat von disko

gibt zwar auch viel schrott, da, aber das bleibt ja nich aus, meist^^


kein genre ist schrottfrei. eigentlich ist überall der größte teil schrott^^

#12 RE: Psycore und Verwandtes von Schwanzy 22.11.2014 18:43

avatar

aber sorry, wollte den thread nicht ablenken;

@thread: wenn da jetzt mal jemand noch 'nen distortion filter drauftut, wäre ich glücklicher. und etwas weniger *brrzflupschwuschdädelädelt* - ticken weniger random.
und an den reinen tönen fehlt immer etwas an atmosphärischer abgefucktheit aus der ferne, aber ich irgendwann bin ich bestimmt auch auf einer psyparty.
bitte dann einer flotten.

#13 RE: Psycore und Verwandtes von köhn 22.11.2014 19:08

avatar

ich würd mitkommen und nur im chillout sitzen^^

#14 RE: Psycore und Verwandtes von FaTeR 22.11.2014 19:38

avatar

Egal wie schnell und verspult das ganze Goa-Psy-Dark-sowieso-Gedöns ist oder je sein wird... die werden es nie auf die Reihe bekommen das mit nem richtigen Bass zu versehen.

Wieso nur???

#15 RE: Psycore und Verwandtes von köhn 22.11.2014 19:43

avatar

weils egal ist, verspult ist meist schon so schlimm, dass ich das nicht ertrag, dann is auch egal wenn der bass fürn arsch ist

#16 RE: Psycore und Verwandtes von köhn 22.11.2014 19:46

avatar

schnee war mal bei mir, da dacht ich mir :"komm du bist gast, dann kannste auch mal n darkpsy mix bei mir laufen lassen" hab ich auch, aber was mich dann vollends entsetzt hat, war seine bitte den bass so weit wie es geht rauszudrehen.... wenn den anderen psys das genauso geht, wird das eh nie was mit *core leuten. die einen mögen bass, die anderen nicht

#17 RE: Psycore und Verwandtes von Low Entropy 22.11.2014 19:58

avatar

Zitat von FaTeR
Egal wie schnell und verspult das ganze Goa-Psy-Dark-sowieso-Gedöns ist oder je sein wird... die werden es nie auf die Reihe bekommen das mit nem richtigen Bass zu versehen.

Wieso nur???


ist dann vielleicht der nächste schritt... das frühe psycore zeugs (was ich kannte) hatte ja noch keine härte und geschwindigkeit, und das ist ja schonmal da.

#18 RE: Psycore und Verwandtes von Schwanzy 22.11.2014 20:01

avatar

SCHNELLER! LAUTER!! MEHR BASS!!!

#19 RE: Psycore und Verwandtes von FaTeR 22.11.2014 20:03

avatar

Zitat von köhn
schnee war mal bei mir, da dacht ich mir :"komm du bist gast, dann kannste auch mal n darkpsy mix bei mir laufen lassen" hab ich auch, aber was mich dann vollends entsetzt hat, war seine bitte den bass so weit wie es geht rauszudrehen.... wenn den anderen psys das genauso geht, wird das eh nie was mit *core leuten. die einen mögen bass, die anderen nicht



Ja, kenn ich sogar von Party.
Was mir als "perfekter Sound" verkauft wurde erzeugte bei mir schlechte Laune!

#20 RE: Psycore und Verwandtes von köhn 22.11.2014 20:18

avatar

Zitat von Low Entropy

Zitat von FaTeR
Egal wie schnell und verspult das ganze Goa-Psy-Dark-sowieso-Gedöns ist oder je sein wird... die werden es nie auf die Reihe bekommen das mit nem richtigen Bass zu versehen.

Wieso nur???


ist dann vielleicht der nächste schritt... das frühe psycore zeugs (was ich kannte) hatte ja noch keine härte und geschwindigkeit, und das ist ja schonmal da.



härte an sich, würd ich mal rauslassen. das definiert jeder anders. schnee zum bsp hat ne völlig andere definition von härte als ich

#21 RE: Psycore und Verwandtes von Schwanzy 22.11.2014 21:03

avatar

KNÖLZ!

#22 RE: Psycore und Verwandtes von FaTeR 22.11.2014 21:15

avatar

There is no knölz inside of psy!

#23 RE: Psycore und Verwandtes von köhn 22.11.2014 21:38

avatar

unwort...

#24 RE: Psycore und Verwandtes von banzai institute 23.11.2014 00:07

@FaTer: auf der Boom bin ich ein einziges mal zum Tanzen weg - da spielte Kashykk - und da gabs, dank der PA, überall Bass. und 180bpm plus.


aber ja in sachen psy hab ich auch schon ungewöhnliche PA-aufbauten gesehen, gegen jeden sinn ala "wir stellen die subs an die seite vom floor, da kann man dann sitzen und getränke abstellen"

zum glück musste ich nie eintritt zahlen dafür....

#25 RE: Psycore und Verwandtes von disko 23.11.2014 10:15

avatar

^^

ja ihr immer mit euren bässen -.-

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen